Wer Wind sät… Der Hass und seine Folgen

HR2 (Podcast) 06.08.2019 18:59 Uhr, Dauer: 53:17

Der Attentäter von El Paso wird von den Ermittlern in den USA als rechter Terrorist eingestuft. Er soll neun Stunden mit dem Auto unterwegs gewesen sein, um den Ort zu erreichen, an dem er möglichst viele Migranten umbringen konnte. Auch der Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke wird von den Ermittlern als Rechtsradikaler eingestuft. Und die Sicherheitsbehörden in Deutschland warnen vor einer möglichen Welle rechter Gewalt. Die Szene radikalisiere sich zunehmend. Was hat das mit der rechten Rhetorik zu tun, die nun schon seit Jahren immer lauter wird und die inzwischen mit der AfD in allen Parlamenten angekommen ist? Was hat das zu tun mit der Hetze gegen Migranten, mit der öffentlichen Ausrufung von Sündenböcken, mit dem Schleifen sprachlicher Grenzen der Verbreitung von Hassbotschaften?

Attentat El Paso Kassel Lübcke Migranten Terrorist USA

http://podcast.hr-online.de/derTag/podcast.xml


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
auto unterwegs buch post echter deutscher heimat nennen kathrin müller legalem wege möglichen welle rechter gewalt pressekonferenz einlädt rechten rhetorik sozialen netzwerken sprachlichen grenzen us präsidenten wind sät winzigste hass

Treffer

Treffer korrekt? Ja Nein

Ähnliche Medien
Mord von Walter Lübcke - Konnte man es WIRKLICH nicht wissen? 5:31
Mord von Walter Lübcke - Konnte man es WIRKLICH nicht wissen?
Armes Deutschland (YouTube)
21.06.2019 03:45Uhr
Latino-Gemeinde in El Paso trauert um Opfer des Massakers 2:17
Latino-Gemeinde in El Paso trauert um Opfer des Massakers
Deutsche Welle (Mediathek)
06.08.2019 23:00Uhr
Hörspiel: "Last Exit to El Paso" 01:16:39
Hörspiel: "Last Exit to El Paso"
MDR KULTUR (Podcast)
12.03.2018 23:00Uhr
Mexikanische Gemeinde in El Paso trauert um Opfer des Massakers 2:17
Mexikanische Gemeinde in El Paso trauert um Opfer des Massakers
Deutsche Welle (Mediathek)
06.08.2019 10:45Uhr