Nakba-Tag erinnert an Vertreibung

Deutsche Welle (Mediathek) 15.05.2012 19:00 Uhr, Dauer: 1:49

Am 14. Mai 1948 gründete sich der Staat Israel, am Tag danach begann das, was die Palästinenser bis heute Nakba nennen, die Katastrophe. Ungefähr 700.000 Palästinenser wurden damals aus ihrer Heimat vertrieben. Seitdem erinnern die Palästinenser alljährlich an diesen Tag der Nakbar.

nakba vertreibung palästina flüchtlinge

http://www.dw.com/de/nakba-tag-erinnert-an-vertreibung/av-15952848

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien
Deutsche vs. Flüchtlinge: ESKALATION IN COTTBUS | SAT.1 Frühstücksfernsehen | TV 5:52
Deutsche vs. Flüchtlinge: ESKALATION IN COTTBUS | SAT.1 Frühstücksfernsehen | TV
SAT.1 Frühstücksfernsehen (YouTube)
09.02.2018 12:30Uhr
Großbritannien: Vertreibung von der Dale-Farm | Europa Aktuell 4:40
Großbritannien: Vertreibung von der Dale-Farm | Europa Aktuell
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
07.10.2011 00:45Uhr
Tag des Bieres | Video des Tages 3:01
Tag des Bieres | Video des Tages
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
23.04.2010 23:45Uhr
Kultur.21 | Musikalische Sommergäste aus Israel und Palästina 6:01
Kultur.21 | Musikalische Sommergäste aus Israel und Palästina
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
03.08.2009 23:15Uhr
Deutschland: Hilfe für Flüchtlinge | DW Reporter 12:06
Deutschland: Hilfe für Flüchtlinge | DW Reporter
Deutsche Welle (YouTube)
26.09.2015 14:00Uhr
Zweite Corona-Welle: Panikmache oder ernste Gefahr? | Auf Den Punkt Talk 42:31
Zweite Corona-Welle: Panikmache oder ernste Gefahr? | Auf Den Punkt Talk
Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube)
06.08.2020 17:21Uhr
Nobelpreisträger de Klerk erinnert an Welt-Hunger 1:44
Nobelpreisträger de Klerk erinnert an Welt-Hunger
Zoomin.TV Deutschland (YouTube)
21.10.2014 00:15Uhr