Ernst Toller: Eine Jugend in Deutschland (3/3: Gefängnis) - 12.02.2010

Bayern 2 (Podcast) 12.02.2010 01:05 Uhr, Dauer: 57:33

Mit Steven Scharf, Paul Herwig, Michael Tregor, Martin Carnevali, Andreas Bittl, Stefan Wilkening, Maximilian Brückner, André Jung, Oliver Losehand, Rudolf Waldemar Brehm, Wolfgang Menardi, Oliver Mallison, Michael A. Grimm, Brigitte Hobmeier / Komposition: Jakob Diehl / Bearbeitung und Regie: Katja Langenbach / BR 2008 / Länge: 57'14 // Ernst Toller, geb. am 1. Dezember 1893 in Samotschin, Kreis Kolmar, Kriegsfreiwilliger, Pazifist, Revolutionär, Schriftsteller, Führer der Räteregierung, gewählter Abschnittskommandant der Roten Armee an der Front vor Dachau, tauchte bei der Eroberung Münchens durch Freikorps und Reichstruppen unter, wurde am 4. Juni 1919 in Schwabing verhaftet und als Vorsitzender des Zentralrates in der Münchner Räterepublik wegen Hochverrats zu fünf Jahren Festung verurteilt. Als Dramatiker in den 20er Jahren weltberühmt, den Nazis als Jude, Revolutionär, Schriftsteller verhasst wie kaum ein anderer. 1933 infolge der Machtübernahme der Nationalsozialisten Emigration, zuerst in die Schweiz, danach nach England und in die USA. Selbstmord am 22. Mai 1939 im Mayflower Hotel in New York als Folge schwerwiegender psychischer Probleme, dem Gefühl politischer Ohnmacht und der Nichtbeachtung als Schriftsteller in den USA.

Hörspiel Kultur Kunst Radiokunst Radiokultur Ernst Toller Eine Jugend in Deutschland Pool Hörspiel Pool Hörspielpool Podcast Bayerischer Rundfunk Bayern 2 Hörspiel Download Räterepublik Hörspiel Pool Download Podcast Jede Zeit ist Hörspielzeit Medienkunst Gespräche Filme Hörstücke Bayern 2 Bayerischer Rundfunk Mediathek Hörbuch

http://www.br-online.de/podcast/hoerspiel-pool/cast.xml


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
bayerische justizminister maler lech roten armee räte republik

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien