Goethe schreibt "Wanderers Nachtlied" (am 12.01.1776)

WDR (Podcast) 12.02.2016 09:45 Uhr, Dauer: 14:41

"Wanderers Nachtlied" - erstmals aufgeschrieben auf einem Schmierzettelchen, "Am Hang des Ettersberg, d. 12. Feb. 76" stand darunter. Später, als das Gedicht in Büchern gedruckt wurde, stand darunter stattdessen "Ein Gleiches" - was so viel bedeuten sollte wie: noch so ein Lied dieses Wanderers. Dann folgte ein Gedicht, das mit den Worten "Über allen Gipfeln ist Ruh" beginnt. Und weil dieses Gedicht viel berühmter werden sollte als das erste, wurde es später oft allein unter dem Titel "Wanderers Nachtlied" abgedruckt. Autor: Marko Rösseler © WDR 2016

WDR ZeitZeichen; 12.02.2016; Goethe schreibt "Wanderers Nachtlied" (am 12.01.1776); PODCAST

http://www1.wdr.de/mediathek/audio/zeitzeichen/zeitzeichen-podcast-100.podcast


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
gedicht wanderers karl august wanderers nachtlied

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien