"Der VW-Skandal - Totalschaden für die „Deutschland AG“?" - Presseclub vom 08.11.2015

phoenix (YouTube) 09.11.2015 15:00 Uhr, Dauer: 57:02

Betrug am Kunden, Betrug an den Behörden, Betrug an der Umwelt: Der Skandal um falsche Messwerte bei Volkswagen hat in dieser Woche eine neue Dimension erfahren: Nicht nur wurden Dieselmotoren mit einer Software ausgestattet, die bei Abgastest falsche Stickoxid-Werte vorgaukelte. Auch bei den CO2-Emissionen hat der Wolfsburger Konzern falsche Werte angegeben und die Verbrauchswerte seiner Autos geschönt. Moderator Jörg Schönenborn diskutiert mit seinen Gästen: - Robert Hank (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) - Cordula Tutt (Wirtschaftswoche) - Ursula Weidenfeld (Freie Journalistin) - Rudolf Hickel (Publizist)

Robert Hank Cordula Tutt Ursula Weidenfeld Rudolf Hickel Jörg Schönenborn VW-Skandal Deutschland-AG Presseclub Scandal (Quotation Subject) Politics (TV Genre) Volkswagen Group (Award Winner) phoenix

https://www.youtube.com/watch?v=2VBlQGbV7hQ


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
amerikanischen markt auto durchschnittlich prozent deutsche wirtschaft deutschen bank deutschen wirtschaft eigener kraft existenzielle krise freien gesellschaft gemeinsames interesse ministerpräsidenten aufsichtsrat prospekt stand

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien
VW-Skandal trifft Zulieferer 1:23
VW-Skandal trifft Zulieferer
Deutsche Welle (Mediathek)
09.10.2015 21:00Uhr
phoenix nachgefragt mit Cordula Tutt am 29.05.19 6:53
phoenix nachgefragt mit Cordula Tutt am 29.05.19
phoenix (YouTube)
29.05.2019 11:30Uhr
VW-Skandal: Helmut Becker im Interview am 28.10.2015 4:34
VW-Skandal: Helmut Becker im Interview am 28.10.2015
phoenix (YouTube)
29.10.2015 15:00Uhr