TÖDLICHER TERROR IN WIEN: Bittere Erkenntnis - Innenminister sieht Kommunikationsfehler

N24 (YouTube) 04.11.2020 18:15 Uhr, Dauer: 9:09

Österreichs Innenminister Karl Nehammer gesteht Fehler ein. Der Täter wurde nicht nur vorzeitig aus der Haft entlassen, sondern es gab auch schon vor der Tat eine Warnung vor ihm von einem ausländischen Geheimdienst. Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2020 erstellt

2020 aktuell welt n24 nachrichten news video tv fernsehen österreich wien schüsse schießerei terror terroranschlag malte roschinski terrorexperte polizei blaulicht sondereinsatzkommando cobra langwaffen kalaschnikows tote verletzte sperrungen polizeiabsperrungen feuergefecht flucht festnahme schusswechsel kanzler kurz innenminister karl nehammer fahndung schock is islamischer staat briefing ermittlungen istlamisten spaltung freie gesellschaft migranten erkenntnis kommunikationsfehler

https://www.youtube.com/watch?v=dqE95CLYv38

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien