Saarlands Ministerpräsident Hans: "Parteivorsitzende natürliche Kanzlerkandidatin"

ARD (Mediathek) 12.06.2019 10:30 Uhr, Dauer: 5:03

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat in der Diskussion über eine künftige Kanzlerkandidatin zu mehr Besonnenheit aufgerufen. "Wir müssen jetzt vor allem noch mal den Panik-Modus ausschalten und aufhören, wild umher zu laufen und Personaldebatten zu führen." Hans weiter: "Wir haben seit kurzem eine neue Parteivorsitzende. Und Angela Merkel hat gesagt, dass sie als Bundeskanzlerin weitermacht, Parteivorsitzende nicht mehr sein möchte, weil sie nicht mehr antritt bei der nächsten Wahl. Von daher ist natürlich unsere Parteivorsitzende unsere natürliche Kanzlerkandidatin. Aber: Das ist doch nicht die Debatte, die wir jetzt führen müssen. Wir müssen jetzt dafür sorgen, dass sich die Partei modernisiert, dass sie sich neu aufstellt, und dass sie ein Zukunftskonzept für Deutschland entwickelt, wie wir es uns nach nach dem Herbst 2020/21 vorstellen. Das ist Aufgabe der Partei, und da ist Annegret Kramp-Karrenbauer auf einem guten Weg. K-Debatten brauchen wir jetzt nicht zu führen."

https://www.ardmediathek.de/tv/Morgenmagazin/Saarlands-Ministerpr%C3%A4sident-Hans-Parte/Das-Erste/Video?bcastId=435054&documentId=63815816


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
angela merkel deutschland entwickelt natürliche kandidatin natürliche kanzlerkandidatin

Treffer

Treffer korrekt? Ja Nein

Ähnliche Medien