FRIDAYS FOR FUTURE: Greta Thunberg lässt Putin-Kritik lässig abtropfen

N24 (YouTube) 04.10.2019 18:30 Uhr, Dauer: 1:03

Fridays for Future-Idol Greta Thunberg schmettert wieder gekonnt lässig die Kritik eines Populisten via Twitter ab. Zuvor hatte der russische Präsident Wladimir Putin angedeutet, die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg könne manipuliert worden sein, um den Interessen anderer zu dienen. «Es ist bedauerlich wenn jemand Kinder und Jugendliche in seinem Interesse nutzt», sagte Putin bei einem Energieforum in der russischen Hauptstadt am Mittwoch, ohne ins Detail zu gehen. Putin nannte Thunberg ein «freundliches und ernsthaftes Mädchen», das komplexe globale Themen wie die Barrieren auf dem Weg zu sauberer Energie in Entwicklungsländern nicht verstehe. «Ich teile den Jubel über Greta Thunberg nicht.» Thunberg inspirierte andere Schüler dazu, freitags die Schule zu bestreiken und für Aktionen gegen den Klimawandel zu demonstrieren. Bei einem Klimagipfel der Vereinten Nationen im September rügte sie Staats- und Regierungschefs dafür, nicht genug zu tun: «Was fällt Ihnen ein?» Laut Putin hat Russland seine Verpflichtungen eines internationalen Abkommens zur Bekämpfung der Erderwärmung erfüllt. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 Besuche uns auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk Video 2019 erstellt

2019 aktuell welt n24 nachrichten news video tv fernsehen russland moskau kreml wladimir putin energieforum populisten kritik bemerkungen fridays for future greta thunberg manipulation kinder jugendliche jugendbewegung aktivisten mädchen klima klimaschutz klimawandel erderwärmung schüler schulstreik regierungschefs staatschefs klimaabkommen donald trump zynische kompliment

https://www.youtube.com/watch?v=Czk9oBJvPNs


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
glückliches junges mädchen

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien