Bricht die EU auseinander? PHOENIX Runde vom 16.01.2013

phoenix (YouTube) 17.01.2013 20:45 Uhr, Dauer: 44:16

Armes reiches Europa - Bricht die EU auseinander? Alexander Kähler diskutiert in der PHOENIX RUNDE mit: - Ingo Friedrich (CSU, ehem. Mitglied Europäisches Parlament ) - Albrecht von Lucke (Publizist und Politologe) - Dieter Lehmkuhl ("Initiative Vermögender für eine Vermögensabgabe" ) - Aurora Minguez (Radio Nacional de España) Während die Krisen in den südeuropäischen Ländern weiter die Politiker beschäftigen, geht es dem Norden der Gemeinschaft zunehmend besser. Die Exporte steigen, das Einkommen der Bürger in Deutschland Luxemburg oder den Niederlanden ist zum Teil doppelt so hoch wie im Süden. Die rigorose Sparpolitik der angeschlagenen Länder hat die Arbeitslosigkeit dort allerdings in Rekordhöhen getrieben, bei den Jugendlichen reicht sie bis 50 Prozent. Geht es um Geld, scheint auch in Europa die Freundschaft schnell beendet. Brauchen wir jetzt den sozialen Rettungsschirm? Bricht Europa an sozialen Spannungen auseinander?

Alexander Kähler PHOENIX PHOENIX RUNDE EU Europa reiche Aurora Minguez Dieter Lehmkuhl Vermögensabgabe Albrecht von Lucke Ingo Friedrich Europäisches Parlament Länder Arbeitslosigkeit Sparpolitik

https://www.youtube.com/watch?v=gmbBTYn9sgE


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
armes reiches europa brutto einkommen eu auseinander prozent anteil

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien