CORONA-KRISE: DRK warnt - Lage in Altenheimen "sehr angespannt"

N24 (YouTube) 07.04.2020 19:00 Uhr, Dauer: 1:01

Das Deutsche Rote Kreuz warnt vor unhaltbaren Situationen in Alten- und Pflegeheimen während der Corona-Krise. DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt warnt vor den möglichen Konsequenzen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat eine ungenügende Versorgung mit Schutzmaterialien in Pflegeheimen und bei ambulanten Pflegediensten angeprangert. "Die Situation ist sehr, sehr angespannt. Wenn wir nicht aufpassen, werden die Krankenhäuser in den nächsten Wochen viele Patienten aus Pflegeheimen zur Behandlung gegen das Coronavirus aufnehmen müssen", sagte DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Montag). Die Versorgung mit Schutzmaterial bis hin zu Desinfektionsmitteln in den Pflegeheimen und bei den ambulanten Pflegediensten sei "völlig unzureichend". Es müsse schnellstmöglich Abhilfe geschaffen werden. #corona #coronavirus #covid19 #welt Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 Besuche uns auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2020 erstellt

2020 aktuell welt n24 nachrichten news video tv fernsehen deutschland deutsches rotes kreuz drk altenheime pflegeheim pflege unterstützung corona corona-krise krise seuche pandemie epidemie ansteckung maßnahmen abstand virus Altenheim angespannt heime schutz masken hygiene senioren coronavirus covid 19 sars cov 2 china virus

https://www.youtube.com/watch?v=DnCoAysFlrA


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
funke mediengruppe

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien