Aktiendeals auf Steuerzahlerkosten | Monitor | Das Erste | WDR

ARD (YouTube) 25.02.2016 17:00 Uhr, Dauer: 8:37

Es sind Milliardengeschäfte auf Kosten der Steuerzahler: Jahrelang haben Banken und Millionäre mit so genannten Cum-Ex-Geschäften fürstlich verdient – unter den Augen der Bundesregierung. Jetzt soll ein Untersuchungsausschuss die dubiosen Geschäfte unter die Lupe nehmen und klären, warum gleich mehrere Finanzminister dies nicht verhindert haben. Aber die Finanzbranche hat längst vorgesorgt: Mit immer neuen Konstruktionen soll der Fiskus auch weiterhin geschröpft werden.

Monitor Das Erste 25.02.2016 Aktiendeals auf Steuerzahlerkosten: Die unsauberen Geschäfte der Superreichen Aktiendeals Steuerzahler Aktiengeschäfte Cum-Ex Cum-Ex-Geschäfte Finanzminister Bundesregierung Steuern

https://www.youtube.com/watch?v=9p-43GBL2N0


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
einziges ziel ex geschäften steuern gezahlt

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien
Cum-Ex-Geschäfte gehen weiter 15:47
Cum-Ex-Geschäfte gehen weiter
Deutsche Welle (Podcast)
18.10.2018 16:29Uhr
Cum-ex Steuerdeals vor Gericht 17:15
Cum-ex Steuerdeals vor Gericht
Deutsche Welle (Podcast)
04.09.2019 17:48Uhr
Cum-Cum und Cum-Ex-Geschäfte 2:56
Cum-Cum und Cum-Ex-Geschäfte
ZDF (Mediathek)
19.10.2018 00:15Uhr
Deutsche Bank verdient wieder Geld 17:02
Deutsche Bank verdient wieder Geld
Deutsche Welle (Podcast)
01.02.2019 17:22Uhr
Bonn - Erster Prozess um Cum-Ex-Geschäfte startet am 3. September 2:10
Bonn - Erster Prozess um Cum-Ex-Geschäfte startet am 3. September
Deutschlandfunk (Podcast)
16.07.2019 20:29Uhr