Warum haben Autos so viele Gänge? - Bloch erklärt #11 | auto motor und sport

Auto Motor und Sport (YouTube) 06.06.2017 11:30 Uhr, Dauer: 7:58

Habt ihr euch schon mal gefragt, warum ein Auto so viele Gänge hat? Manuelle Getriebe haben meist fünf oder sechs Gänge. Automatikgetriebe oft noch mehr. Elektroautos stromern dagegen meist mit nur einem Gang durch die Gegend. Warum eigentlich? Alexander Bloch präsentiert in Folge Nummer 11 ein 5-Gänge-Menü voller Antworten. Bloch erklärt: Warum haben Autos so viele Gänge? _________________________________________________________________ Im TV: auto motor und sport channel Zu empfangen über folgende Pay TV-Plattformen: Unitymedia (NRW, Hessen, Baden-Württemberg) M7 (D, A, CH, L) Cablecom (Schweiz) Swisscable-Verband (Schweiz) UPC Austria (Österreich) Deutsche Telekom (deutschlandweit) Zattoo (Schweiz) A1 Telekom (Österreich) Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier: Website: http://www.auto-motor-und-sport.de/ Facebook: https://www.facebook.com/automotorundsport/ Twitter: https://twitter.com/amsonline

Bloch erklärt Getriebe Gänge Alexander Bloch Vox Auto Mobil Technik erklärt Schaltgetriebe Wie funktioniert ein Getriebe auto motor und sport auto motor sport Test cars ams Autotest review

https://www.youtube.com/watch?v=AjlMbAD237c


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
leerlauf drehzahl

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien