STUDIO FRIEDMAN: "Mordfall Lübcke - wurde rechter Terror zu lange unterschätzt?"

N24 (YouTube) 28.06.2019 14:15 Uhr, Dauer: 38:20

Studio Friedman immer Donnerstags um 17:15 Uhr auf WELT - Nachrichtensender Der Mord am CDU-Politiker Walter Lübcke durch den geständigen Stephan E. in Kassel, Ermittlungen um die mutmaßliche rechtsterroristische Gruppe "Revolution Chemnitz" und die mutmaßlich rechtsextreme Prepper-Gruppe "Nordkreuz", Terrorermittlungen gegen den Bundeswehrsoldaten Franco A. und die Mordserie des rechtsextremen NSU, sind nur einige Beispiele. Immer mehr Gewalttaten und Morde weisen auf rechtsextreme und rechtsterroristische Netzwerke und Gruppierungen hin. Wurde die Gefahr von Rechts zu lange unterschätzt? Gibt es Verstrickungen in die Sicherheitsbehörden? Und was muss die demokratische Gesellschaft tun, um zu verhindern das rechte Hetze und Hass nicht weiter zu realen Taten werden? Darüber diskutiert Michel Friedman mit Konstantin von Notz, Stv. Fraktionsvorsitzender von B90/Die Grünen im Bundestag, und Thorsten Frei (CDU), Stv. Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU im Bundestag. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 Besuche uns auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk Video 2019 erstellt

2019 aktuell welt n24 nachrichten news video tv fernsehen deutschland politik studio friedman michel friedman talkshow diskussionssendung mord terrorattentat kassel regierungspräsident walter lübcke polizei verfassungsschutz ermittlungen rechtsradikale brauner terror revolution chemnitz nsu nsu 2.0 combat 18 nordkreuz netzwerke social media gruppierungen hetze hass demokratie gesellschaft gegenwehr neonazis konstantin von notz thorsten frei die grünen cdu prepper

https://www.youtube.com/watch?v=eS9ubaEqBaI


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
afd wählen analyse fähigkeit fulminantes problem geistige brandstiftung rechten gewalt rückhaltlose aufklärung versprochen tragen verantwortung

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien