BRITEN TAUMELN ZUM CHAOS-BREXIT: Theresa May fast ganz allein im Unterhaus

N24 (YouTube) 15.01.2019 22:00 Uhr, Dauer: 5:25

Premierministerin Theresa May hat die Abstimmung über ihr Brexit-Abkommen in Parlament verloren. Das Unterhaus votierte am Dienstagabend mit 432 zu 202 Stimmen dagegen. Es ist die schwerste Niederlage für eine britische Regierung in der jüngeren britischen Geschichte und das erste Mal seit 1864, dass das Parlament ein Abkommen der Regierung zu Fall bringt. Der Ausgang war im Vorfeld erwartet worden, weil auch viele Abgeordnete von Mays Konservativer Partei gegen das Abkommen waren. May muss sich nun am Mittwoch einer Vertrauensfrage stellen. Wenige Wochen vor dem Austritt aus der Europäischen Union steckt Großbritannien damit in der schwersten politischen Krise seit einem halben Jahrhundert. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/ Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/welt/ Folge uns auf Twitter https://twitter.com/welt Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/welt/ Video 2019 erstellt

2019 aktuell welt n24 nachrichten news video tv fernsehen großbritannien london brexit parlament unterhaus tories labour opposition regierung premierministerin theresa may eu-austritt chaos briten may brexiteers remainers spaltung eu europäische union krise analyse brüssel juncker tusk boris johnson jeremy corbyn european union uk politik nordirland house of commons

https://www.youtube.com/watch?v=WXB2MIoOzbU

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien