FC Bayern: Double-Party ohne BR - Was war da los?

TZ München (YouTube) 23.05.2016 16:00 Uhr, Dauer: 1:18

150.000 Euro Beteiligung an den Sicherheitskosten für die Double-Party. Der BR wollte nicht mitzahlen. Der FC-Bayern ließ jemand anderen senden. Karl-Heinz Rummenigge erklärt es der Presse.

tzonline ippen tz online ippen gruppe Double-Party FC Bayern München Karl-Heinz Rummenigge München Double-Party ohne BR Bayrischer Rundfunk

https://www.youtube.com/watch?v=7Gqa7JKwzd8


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
bayerischen rundfunk

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien