AMG GT vs. Porsche 911: Ist der Mittelmotor das beste Konzept? Bloch erklärt #40 |auto motor & sport

Auto Motor und Sport (YouTube) 17.07.2018 13:00 Uhr, Dauer: 16:14

Im Sportwagenbau gibt es viele Konzepte. Gerade der Mittelmotor ist bei einigen Hypercars an der Tagesordnung. Mercedes-AMG setzt beim GT C auf einen Frontmittelmotor. Welche Vorteile hat dieses Positionierungskonzept? Alexander Bloch erklärt die wichtigsten Punkte zum Konzept und stellt auch den Altmeister im Sportwagenbereich vor: den Porsche 911 Turbo mit Heckmotor. Wer hat beim Fahrverhalten die Nase vorne? Mercedes-AMG GT C vs Porsche 911 Turbo. Bloch erklärt #40 ---------------------------- Im TV: auto motor und sport channel Zu empfangen über folgende Pay TV-Plattformen: Unitymedia (NRW, Hessen, Baden-Württemberg) M7 (D, A, CH, L) Cablecom (Schweiz) Swisscable-Verband (Schweiz) UPC Austria (Österreich) Deutsche Telekom (deutschlandweit) Zattoo (Schweiz) A1 Telekom (Österreich) Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier: Website: http://www.auto-motor-und-sport.de/ Facebook: https://www.facebook.com/automotorundsport/ Twitter: https://twitter.com/amsonline

AMG GT GT C Porsche 911 Mittelmotor Frontmittelmotor Konzept Sportwagen 911 Turbo 911 Turbo Mercedes-AMG Vergleich vs AMG vs Porsche Bloch erklärt Bloch erklärt Erklärung Verstehen Alexander Vox automobil auto mobil Technik auto motor und sport Ingenieur

https://www.youtube.com/watch?v=gGJnHSkEY0E

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien
Porsche 911 GT3 RS - Sound | auto motor und sport 0:48
Porsche 911 GT3 RS - Sound | auto motor und sport
Auto Motor und Sport (YouTube)
03.04.2017 20:00Uhr
Porsche Cayman GT4: Fahrspaß-Offenbarung | auto motor und sport 5:39
Porsche Cayman GT4: Fahrspaß-Offenbarung | auto motor und sport
Auto Motor und Sport (YouTube)
19.07.2016 16:00Uhr
Porsche 911 GT3 RS: Verdammt schnell - Fast Lap | auto motor und sport 5:18
Porsche 911 GT3 RS: Verdammt schnell - Fast Lap | auto motor und sport
Auto Motor und Sport (YouTube)
04.11.2016 16:00Uhr