Als das Nördlinger Ries zum Mond wurde | Gut zu wissen | BR

BR (YouTube) 21.07.2019 02:00 Uhr, Dauer: 5:11

Das Nördlinger Ries ist durch einen Meteoriten-Einschlag entstanden. Der kreisrunde Krater hat einen Durchmesser von etwa 24 Kilometern. Das macht ihn für Astronauten auch interessant, denn der Mond ist auch mit solchen Kratern bedeckt. NASA-Astronauten kamen darum nach Bayern, um sich auf ihre Mondmission vorzubereiten. Aus der Sendung vom 20.07.2019 Gut zu wissen in der BR-Mediathek: https://www.br.de/mediathek/sendung/gut-zu-wissen-av:5a5392bfd92d10001c0270ea

NASA Nördlinger Ries Weltraum Mond Mondfahrt Raumfahrt astronomie forschung wissenschaft mondlandung nördlingen ries meteorit einschlag mondforschung steinbruch apollo 14 astronauten mission steine krater gestein impact krater asteroid testpilot geologie steine vom mond proben vom mond erde

https://www.youtube.com/watch?v=bqz-IMOebPI

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien