SYRIEN UND AFGHANISTAN: Sind Bundeswehreinsätze ohne US-Truppen unsinnig?

N24 (YouTube) 23.12.2018 11:00 Uhr, Dauer: 1:03

Der angekündigte Abzug von US-Truppen aus Syrien und ähnliche Überlegungen zu Afghanistan schüren im Bundestag Bedenken mit Blick auf die Bundeswehreinsätze in den beiden Ländern. «Für die "Tornados" macht es keinen Sinn mehr, weiter über Syrien zu fliegen. Denn ihre Aufklärungsfotos sind ja in erster Linie für die Amerikaner bestimmt», sagte der Grünen-Bundestagsabgeordnete Omid Nouripour der «Saarbrücker Zeitung». Deutschland ist im Irak und in Syrien mit «Tornado»-Aufklärungsflugzeugen und einem Tankflugzeug am internationalen Kampf gegen die Terrormiliz IS beteiligt. Die USA haben nach Angaben der Regierung begonnen, ihre Soldaten aus Syrien abzuziehen. Zudem steht auf US-Seite im Raum, etwa die Hälfte der US-Truppen auch aus Afghanistan abzuziehen. Dort beteiligt sich die Bundeswehr mit bis zu 1300 Soldaten an der Nato-Ausbildungsmission «Resolute Support» für afghanische Sicherheitskräfte. In Afghanistan könnte auch die Bundeswehr ohne die Amerikaner und ihre Hilfe beim Schutz, der Aufklärung und der Logistik nicht bleiben, sagte Nouripour. SPD-Fraktionsvize und Verteidigungspolitiker Rolf Mützenich forderte bis Anfang des Jahres Klarheit aus den USA über das geplante Vorgehen. Dem Sender NDR Info sagte er, die US-Soldaten hätten bisher für die Sicherheit im Land eine sehr bedeutende Rolle gespielt. Einen kompletten Rückzug der Bundeswehr aus Afghanistan schloss Mützenich dem Sender zufolge nicht aus, stellte aber auch die Frage an die afghanische Regierung: «Ist dieses Signal des US-Präsidenten (...) möglicherweise auch ein Hinweis auf die Friedensgespräche, die mit den Taliban geführt werden?» Die Bundeswehr ist eine Parlamentsarmee. Der Bundestag muss also ihre Auslandseinsätze genehmigen. Die Zustimmung zu einem Einsatz ist grundsätzlich auf zwölf Monate begrenzt und muss dann bei Bedarf verlängert werden. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/ Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/welt/ Folge uns auf Twitter https://twitter.com/welt Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/welt/ Video 2018 erstellt

2018 welt n24 nachrichten news video tv fernsehsender deutschland politik verteidigung Omid Nouripour irak syrien afghanistan bundeswehr die grünen heer luftwaffe tornados kampfjets soldaten nato auslandseinsätze bundeswehr auslandseinsatz kampfeinsätze sicherheit ausbilder strategie mali bundeswehreinsatz von der leyen parlament mittelmeer islamischer staat Bundeswehreinsätze

https://www.youtube.com/watch?v=Pwg8QQjv1cc


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
amerikaner bestimmt saarbrücker zeitung

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien
Engagement in Afghanistan fortsetzen 3:11
Engagement in Afghanistan fortsetzen
Angela Merkel - Die Kanzlerin direkt (Podcast)
15.09.2007 08:00Uhr
Engagement in Afghanistan fortsetzen 3:11
Engagement in Afghanistan fortsetzen
Angela Merkel - Die Kanzlerin direkt (Podcast)
15.09.2007 08:00Uhr
Bundeswehr vor Einsatz im Mittelmeer 2:04
Bundeswehr vor Einsatz im Mittelmeer
Deutsche Welle (Mediathek)
12.02.2014 03:00Uhr