"Handelskrieg" mit USA droht: Angela Merkel kritisiert US-Strafzölle deutlich

N24 (YouTube) 09.03.2018 15:30 Uhr, Dauer: 23:58

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die von US-Präsident Donald Trump verhängten US-Zölle kritisiert, aber zu einer besonnenen Reaktion aufgerufen. Die Zollerhebungen seien "nicht gut", man sehe diese mit Sorge, sagte Merkel am Freitag nach einem Treffen mit den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft in München. Man vertraue der EU-Kommission, die sich jetzt an die Welthandelsorganisation wende und das Gespräch mit den USA suche, aber auch mögliche Gegenmaßnahmen in Aussicht gestellt habe. Merkel betonte allerdings: "Aber den Vorzug müssen jetzt erst einmal noch Gespräche haben. Am besten wäre es, wir könnten ausgenommen werden." Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/ Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/welt/ Folge uns auf Twitter https://twitter.com/welt Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/welt/

welt nachrichten news n24 tv fernsehsender deutschland USA vereinigte staaten von amerika Bundeskanzlerin Angela Merkel US-Präsident Donald Trump Handelskrieg Strafzölle Reaktion Zollerhebungen Sorge EU-Kommission Gegenmaßnahmen Gespräche Europäisch Union

https://www.youtube.com/watch?v=CppXx4CA0B8


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
franziska giffey gutes team us präsident

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien