CORONA IN USA: Infektionen alarmierend hoch - Trump sagt immer noch NEIN zur Maskenpflicht

N24 (YouTube) 18.07.2020 21:00 Uhr, Dauer: 2:06

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in den USA hat einen neuen alarmierenden Höchststand erreicht - und das Land trägt Grabenkämpfe um die Maskenpflicht aus. Im Bundesstaat Georgia geht der Gouverneur gegen eine von der Hauptstadt Atlanta verordnete Maskenpflicht vor. Die demokratische Bürgermeisterin Keisha Lance Bottoms habe mit der Verordnung ihre Kompetenzen überschritten, argumentierte der Republikaner Brian Kemp in einer am Donnerstag (Ortszeit) eingereichten Klage. Am Mittwoch hatte Kemp eine Verordnung unterzeichnet, die es Kommunen und Bezirken verbietet, eine Maskenpflicht einzuführen. «Wenn wir jeden dazu bringen könnten, jetzt sofort eine Maske zu tragen, denke ich, könnten wir diese Pandemie in vier, sechs, acht Wochen unter Kontrolle bringen», hatte der Direktor der US-Gesundheitsbehörde CDC, Robert Redfield, erst am Dienstag in einem Interview gesagt. Am Donnerstag rief der US-Immunologe Anthony Fauci zum Tragen von Masken auf. Doch die Appelle der Gesundheitsexperten ändern nichts daran, dass der Mund-Nasen-Schutz zum Politikum geworden ist - wie der Streit in Georgia verdeutlicht. Dazu beigetragen hat auch US-Präsident Donald Trump, der sich so gut wie nie mit einer Maske in der Öffentlichkeit zeigt. So kam es einer Sensation gleich, als er am vergangenen Samstag bei einem Besuch in einem Militärkrankenhaus eine Schutzmaske trug. Es war das zweite Mal, dass er mit Maske fotografiert wurde. Trump gibt zwar an, nicht gegen Masken zu sein. Allerdings sagte er kürzlich, er halte es für möglich, dass Menschen mit den Masken ihre Missbilligung für ihn zum Ausdruck bringen. Trump hatte im April CDC-Richtlinien verkündet, die das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes empfehlen. Er hatte aber umgehend deutlich gemacht, dass er selber auf eine Maske verzichten werde. Trump und das Weiße Haus begründen das damit, dass der Präsident regelmäßig auf das Coronavirus getestet werde. Trump wird dennoch vorgeworfen, durch sein Auftreten ohne Maske ein schlechtes Vorbild in der anhaltenden Pandemie abzugeben. Auch der designierte Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten, Joe Biden, kritisiert ihn dafür - und zeigt sich in der Öffentlichkeit demonstrativ mit Maske. #Corona #Maske #USA Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Video 2020 erstellt

2020 aktuell welt n24 nachrichten news video tv fernsehen deutschland corona coronavirus sars cov 2 ansteckung infektionen infizierte lungenkrankheit epidemie pandemie schutzmasken corona angst shutdown politik corona lockerungen lockerungen covid19 quarantäne usa donald trump maskenpflicht südstaaten zweite welle joe biden

https://www.youtube.com/watch?v=3ntD9mKORrY

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien