MERKEL BEI JUNGER UNION: "An die Wähler wenden und nicht Fingerhakeln"

N24 (YouTube) 06.10.2018 20:15 Uhr, Dauer: 1:39

Beim Deutschlandtag der Jungen Union ruft Bundeskanzlerin Angela Merkel CDU und CSU zur Einigkeit auf. Das „Fingerhakeln“ solle beendet werden. Auch JU-Vorsitzende Paul Ziemiak wünscht sich die Rückkehr zur Sacharbeit. In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team Die WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Die Top-Nachrichten auf WELT.de https://www.welt.de/ Die Mediathek auf WELT.de https://www.welt.de/mediathek/ Besuche uns bei Facebook https://www.facebook.com/welt/ Folge uns auf Twitter https://twitter.com/welt Besuche uns auf Instagram https://www.instagram.com/welt/ Video 2018 erstellt

2018 welt n24 nachrichten news video tv fernsehsender deutschland politik berlin bundesregierung groko koalition union cdu csu streit seehofer bayern söder landtagswahlen hessen bouffier einigkeit fingerhakeln sacharbeit deutschlandtag ju junge union Paul Ziemiak rückenwind kritik #dlt2018 flüchtlinge migration maaßen krisen streitereien machtkampf

https://www.youtube.com/watch?v=hn0dt5vWu-8

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien