Verkäufer lässt nicht locker und wird zum Zocker - Bares für Rares vom 15.04.19 | ZDF

ZDF (YouTube) 15.04.2019 16:30 Uhr, Dauer: 9:12

Mehr Bares für Rares: http://ly.zdf.de/BFR/ Bares für Rares in der Mediathek: http://ly.zdf.de/oQfbq/ Der zunächst wie ein ganz normaler Kompass aussehende Gegenstand mit römischen Ziffern ist eine Reise-Sonnenuhr, zu der ein kleines und wichtiges Zettelchen, und zwar eine Gebrauchsanweisung aus handgeschöpften Papier gehört. Darauf sind die geographischen Breitengrade der alphabetisch aufgelisteten Städte verzeichnet, womit die Sonnenuhr entsprechend eingestellt werden konnte. Hier handelt es sich um ein seltenes Exemplar, das laut Aufschrift "Ludovicus Theodatus Müller, Compass-Macher und Mechanicus", von dem bekanntem Ludwig Theodor Müller (1710 - 1770) aus Augsburg stammt, was auch auf der Gravur auf der Rückseite mit "Elev=Poli Corfu Lion LTM" vermerkt ist. Somit dürfte die Herstellungszeit der um die 270 bis 280 Jahre alten wertvollen Reise-Sonnenuhr mit originaler Gebrauchsanweisung und Originaletui um 1740/1750 liegen.

ZDF Bares für Rares Bares rares ZDF Bares für rares ZDF bfr bfr Expertise Händler Bares für Rares Uhr Bares für Rares Kompass Kompass Sonnenuhr Reise-Sonnenuhr Original Ludwig Theodor Müller

https://www.youtube.com/watch?v=avT32W0u8m4


Mehr zu den relevanten Themen aus diesem Medium:
ludwig theodor müller

Treffer

Zu diesem Medium ist leider keine passende Fundstelle vorhanden.
Ähnliche Medien