Nachrichten

Deutschlandfunk (Podcast) 06.02.2019 14:00 Uhr

... genehmigt hätten jedes fünfte Kind weltweit lebt in extremer Armut (6:42) darauf weist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen

Nachrichten

Deutschlandfunk (Podcast) 06.02.2019 12:30 Uhr

... bestehen gestellt so genannte Werbung für Abtreibungen weiterhin unter Strafe fünfte Kind weltweit lebt in extremer Armut (2:35)

Nachrichten

Deutschlandfunk (Podcast) 06.02.2019 09:30 Uhr

... Amsterdam Köln und Westerland sowie zwischen Hamburg und Oberstdorf jedes fünfte Kind weltweit lebt in extremer Armut (2:55)

Nachrichten

Deutschlandfunk (Podcast) 06.02.2019 08:30 Uhr

... Deutschlandfunk 37 die Nachrichten jedes fünfte Kind weltweit lebt in extremer Armut (0:09) darauf weist das Kinderhilfswerk der Vereinten

Nachrichten

Deutschlandfunk (Podcast) 06.02.2019 03:00 Uhr

... extremer Armut (1:36) dass der etwa ein Fünftel aller Menschen des 17 Jahre laut Unicef bedeutet extreme Armut dass ein Mensch

Nachrichten

Deutschlandfunk (Podcast) 06.02.2019 02:00 Uhr

... Sozialhilfe einzuführen weiter hieß es rund 385 Millionen aller Kinder und Jugendlichen weltweit lebten in extremer Armut (0:45) dass etwa

Davos 2019: Globalisierung auf dem Prüfstand

Deutsche Welle (Podcast) 25.01.2019 14:59 Uhr

... genieße es aber noch aus Ertrags für aussehen die Zahl der Menschen in extremer Armut (3:49) ist laut Weltbank in den

Weltwirtschaftsforum ohne Weltenlenker - Davos leidet an Auszehrung

NDR Info (Podcast) 24.01.2019 18:28 Uhr

... in extremer Armut (3:49) ist laut Weltbank in den vergangenen Jahrzehnten zurückgegangen doch während die Wirtschaft in Ländern

Rede von Kanzlerin Angela Merkel | Davos Weltwitschaftsforum 2019

Deutsche Welle (Deutsch) (YouTube) 23.01.2019 18:45 Uhr

... in der 3 Komma 8 Milliarden Einwohner und 60 Prozent davon in extremer Armut (4:07) Agrarmärkte Komma 6 Milliarden

Angela Merkel plädiert in Davos für Multilateralismus

N24 (Mediathek) 23.01.2019 17:10 Uhr

... davon in extremer Armut (4:06) Agrarmärkte Komma 6 Milliarden Einwohnern der Welt und sehen uns ein Menschenleben nur noch