Nachrichten II

RBB (Mediathek) 20.11.2017 21:45 Uhr

... zur Stromgewinnung genutzt werden darauf haben sich die kommunalen Wohnungsbaugesellschaften (0:29) in der Stadtwerke und das Land Berlin in

Abendschau vom 20.11.2017

RBB (Mediathek) 20.11.2017 19:30 Uhr

... kommunalen Wohnungsbaugesellschaften (8:54) die Berliner Stadtwerk und das Land Berlin heute eine Absichtserklärung unverständlich für nur 20

Nachrichten I

RBB (Mediathek) 20.11.2017 19:30 Uhr

... worden Sonnenlicht besser zur Stromgewinnung nutzen auf diese Ziele haben sich die 6 kommunalen Wohnungsbaugesellschaften (0:48) die Berliner

Ideale Stadt von morgen - Lebenswert und zukunftsfähig?

Deutschlandfunk (Podcast) 16.08.2017 12:10 Uhr

...

Das Schönste aus dem Schönen Morgen vom 13. Juli

Radioeins (Podcast) 13.07.2017 12:00 Uhr

...

Mieterbund: Mietpreisbremse ist "Käse"

ZDF (Mediathek) 06.06.2017 05:30 Uhr

... Wellblech oder an Einsicht in die kommunalen Wohnungsbaugesellschaften (2:15) diesen Zusammenhang sie habe eine wichtige Rolle sie

Veränderung durch Empowerment - Die Selbstorganisierung der Abgehängten

Deutschlandfunk (Podcast) 02.05.2017 21:15 Uhr

... Ecke und sagt man kann noch viel mehr machen man kann zum Beispiel die kommunalen Wohnungsbaugesellschaften (19:42)

Auf den Punkt! mit Andreas Geisel - Teil 1

TV Berlin (YouTube) 20.06.2016 12:45 Uhr

... Wohnungsbaugesellschaften überhaupt jetzt leistungsfähig sind und in den nächsten 10 Jahre allein die kommunalen Wohnungsbaugesellschaften (5:38) 60000 ... diese kommunalen Wohnungsbaugesellschaften (5:46) Guckloch auf den Plan damals so Brigitte Böhnhardt gesagt hatte müssen privatisieren

Rundschau 28.10.16

SR3 (Podcast) 28.10.2016 10:13 Uhr

... Immobilienwirtschaft der auch die kommunalen Wohnungsbaugesellschaften (6:29) vertraut dass dieser nicht gebaut werde wenn er auch an der

CSU-Vorsitz Flüchtlinge Gemeindetag Orban - 09.10.2016

B5 Aktuell (Podcast) 09.10.2016 12:05 Uhr

... arbeiten mit kommunalen Wohnungsbaugesellschaften (13:14) die sind in einer Programm des Freistaats aber bewusst von der Förderung